Beitrag veröffentlicht in Rubrik(en): BRD/Souveränität

Die Freiheit der Wahl

Ein Schweizer weckt die Deutschen auf!
Mit klaren Worten beschreibt Heinz Christian Tobler die Lage in Deutschland.

Wir sollen auf die Straße gehen und unsere Grund- und Menschenrechte einfordern.
Wenn das deutsche Volk erwacht und gemeinsam mit Russland den Weg der Freiheit
geht, dann wird dies ein Vorbild sein, für die Befreiung der ganzen Welt.

Das Ganze ist im Moment kaum wahrscheinlich, weil die meisten Deutschen tief schlafen und in einer Illusion leben.
Jeder, der erkennt, wie die Dinge in Wirklichkeit laufen und etwas zum positiven ändern möchte, wird eher beschimpft als unterstützt.
Alle, die schon neue Wege gehen, werden mit zahlreichen hemmenden und spaltenden Kräften konfrontiert.
Die meisten geben irgendwann auf, weil sowieso alles keinen Sinn mehr hat.

Aus unserer Sicht kann ein positiver Wandel nur gelingen, wenn wir alle unsere Kräfte auf gemeinsame Projekte konzentrieren,
wenn wir mit dem Denken in Schuld und Feindbildern aufhören, wenn wir mit dem Frieden in uns und gemeinsam mit allen Mitmenschen beginnen. Wenn jeder, jeden Tag kleine Schritte der positiven Veränderung geht und dabei seinem Nächsten liebevoll zur Hand geht, werden irgendwann alle merken, dass es auf einmal gelingt. Dann werden immer mehr Zweifel verschwinden und es wird eine Aufwärtsspirale der Entwicklung beginnen.
Dann können kleine wachsende Pflanzen einer neuen Welt, die es jetzt schon zahlreich gibt, ihre Kraft bekommen.

Wir können auch jeden Tag unsere negativen Gedanken, Gefühle und Emotionen auf die vielen Missstände dieser Welt richten,
uns auf die lauten fallenden Bäume konzentrieren, dann wird wird das alles hier niemals in die Heilung kommen …
bis eines Tages in naher Zukunft alles zerfällt und die meisten sich wundern, wie das nur passieren konnte.
Dann wird die lebendige Schöpfung auf diesem wundervollen Planeten so weit zerstört sein,
dass dies niemals wieder korrigierbar ist.

Wir haben die Freiheit der Wahl, jeden Tag!

Dieser Beitrag wurde unter BRD/Souveränität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.